Angebote zu "Deren" (93 Treffer)

Kategorien

Shops

Playboy Condoms Lust & Liebe Kondome Ausdauer 1...
Angebot
8,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit der speziellen Kondomsorte Playboy Condoms Ausdauer kann das Thema Verhütung über seinen eigentlichen Selbstzweck hinaus jetzt auch positiv zur Qualität und Dauer der schönsten Nebensache der Welt beitragen. Während Verhütung manchmal nur als lästige Pflicht angesehen und manche Kondome beim prickelnden Lustvergnügen sogar als störend empfunden werden, sind diese hochwertigen Kondome mit dem Hintergedanken entwickelt worden, den Liebesakt durch ihre spezielle Form und Beschaffenheit mitunter deutlich zu verlängern. So können beide Partner ihre gemeinsame Zeit noch intensiver genießen, ohne die Verhütung mit Kondomen dabei in irgendeiner Form als belastend empfinden zu müssen.Mehr Ausdauer mit Playboy CondomsUm die männliche Ausdauer mittels technischer Tricks gekonnt zu unterstützen, wurden diese besonderen Kondome der Marke Playboy Condoms eigens nach den folgenden drei Kriterien konzipiert: Zunächst einmal sorgt eine besonders enge Passform für einen strammen Sitz. Dazu kommt, dass die Reibungsreize durch eine deutlich dickere Wandstärke in der menschlichen Empfindung auf der Haut reduziert werden. Zu guter Letzt ist die Oberfläche leicht gerippt, um so zusätzliche Lustreize beim Liebesspiel zu ermöglichen. Insgesamt kann die Sexausdauer verbessert und das Lustempfinden beider Partner gesteigert werden. In der bei dieser Marke gewohnt elegant gestalteten Verpackung mit dem frechen Hasenlogo befinden sich zehn Kondome.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Die Explosionsgefahr beim Fasspichen und die Mi...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.08.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Explosionsgefahr beim Fasspichen und die Mittel zu deren Verhütung, Titelzusatz: Gutachten im Auftrag des deutschen Brauerbundes, Redaktion: Bunte, H. // Eitner, P., Verlag: De Gruyter // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Physik // Astronomie, Sonstiges, Seiten: 88, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 344 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Wenzel, J: Beiz-, Lackier- und Polierverfahren ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1932, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Beiz-, Lackier- und Polierverfahren für Holz ihre Gesundheitsgefahren und deren Verhütung, Titelzusatz: Im Auftrag des Technischen Ausschusses der Deutschen Gesellschaft für Gewerbehygiene, Auflage: 1932, Autor: Wenzel, Johannes, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Industrielle Chemie und Chemietechnologie // Fertigungstechnik und Ingenieurwesen, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 56, Informationen: Paperback, Gewicht: 109 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Die schlechte Haltung der Kinder und deren Verh...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schlechte Haltung der Kinder und deren Verhütung ab 12.5 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Die Explosionsgefahr beim Fasspichen und die Mi...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Explosionsgefahr beim Fasspichen und die Mittel zu deren Verhütung ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: Gutachten im Auftrag des deutschen Brauerbundes. 2. Auflage. Reprint 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Physik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Die Beiz- Lackier- und Polierverfahren für Holz...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beiz- Lackier- und Polierverfahren für Holz ihre Gesundheitsgefahren und deren Verhütung ab 54.99 € als Taschenbuch: Im Auftrag des Technischen Ausschusses der Deutschen Gesellschaft für Gewerbehygiene. Auflage 1932. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Fructosin®
8,40 € *
ggf. zzgl. Versand

FRUCTOSiN® ist ein Medizinprodukt mit Xylose Isomerase, das im Dünndarm bei bestehender Fruktosemalabsorption Fruktose in leichter resorbierbare Glukose umwandelt. Auf diese Weise trägt es zur Verhütung/Linderung von durch Fruktosemalabsorption bedingten Verdauungsbeschwerden, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen bei. Welchen Wirkstoff enthält FRUCTOSiN ®? Xylose Isomerase (EC 5.3.1.5) FRUCTOSiN ® enthält kein Histamin, keine Laktose, kein Gluten und ist frei von Konservierungsmitteln und künstlichen Aromastoffen. Wie wirkt FRUCTOSiN ® ? Das Monosacharid Fruktose (Fruchtzucker), welches in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten ist, wird vom Körper im Darm absorbiert. Bei Fruktosemalabsorption ist der Körper nicht in der Lage, in ausreichendem Maße Fruktose im Darm zu absorbieren. Dies führt zu einem Überschuss an Fruktose im Verdauungstrakt. Der bakterielle Abbau von Fruktose führt zu den Symptomen der Fruktosemalabsorption, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. FRUCTOSiN ® führt durch seine Verarbeitung das Enzym Xylose Isomerase (Xi) in der aktiven Form als Medizinprodukt dem Körper zu. Durch die Aktivität von XI wird aus Fruktose die leichter verwertbare Glukose erzeugt, die als primärer Nährstoff rasch vom Körper aufgenommen wird. Aufgrund der schnellen Resorption der Glukose aus dem Darm findet eine Rückumwandlung der Glukose in Fruktose nur in geringem Maße statt. Durch die Aktivität der XI wird so die Fruktose im Darm eliminiert, wodurch Symptome der Fruktosemalabsorption vermieden werden. FRUCTOSiN ® dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Warum FRUCTOSiN ® ? Bei Personen, die unter Fruktosemalabsorption leiden, wird nur eine geringe Menge Fruktose in der Nahrungsaufnahme toleriert (weniger als 25g). Die anzunehmende Ursache hierfür ist ein Defekt im Fruktose-Transportsystem Glut-5. Glut-5 ist für die Absorption der Fruktose im Dünndarm verantwortlich. Wird Fruktose nicht absorbiert, kommt es zu einem bakteriellen Abbau der Fruktose im Dickdarm. Abbauprodukte der Fruktose können dann die Symptome der Fruktosemalabsorption verursachen. FRUCTOSiN ® wandelt im Darm Fruktose zu der leicht resorbierbaren Glukose um und trägt so zu einer Verhütung/Linderung der Symptome der Fruktosemalabsorption bei. Wie ist FRUCTOSiN ® anzuwenden? In Abhängigkeit der Gesamtaufnahme sind 15 Minuten vor fruktosehaltigen Mahlzeiten 1 – 2 Kapseln mit Wasser bis zu 3-mal täglich einzunehmen. Wenn die Fruktose den Darm erreicht, sollte die Kapsel bereits aufgelöst und die enthaltene XI aktiv sein. Der Kapselinhalt sollte nicht vor dem Schlucken zerkaut, sondern als Ganzes geschluckt werden. Sollte Ihnen das Schlucken der Kapsel Schwierigkeiten bereiten, können Sie die Kapsel auch öffnen und den Inhalt umgehend und unzerkaut mit etwas Wasser einnehmen. In Abhängigkeit der gesamten Fruktoseaufnahme pro Tag sind maximal 6 Kapseln einzunehmen. Sie sollten individuell austesten, welche Menge FRUCTOSiN® für Sie ausreichend ist. Diese hängt insbesondere von der persönlichen Empfindlichkeit gegenüber Fruktose sowie dem Fruktosegehalt und der Zusammensetzung der verzehrten Speisen bzw. dem verzehrten Getränk ab. Wichtige Hinweise FRUCTOSiN ® ist nicht für Personen mit hereditärer (vererbter) Fruktoseintoleranz geeignet. Diabetiker müssen bei Verwendung von FRUCTOSiN ® den Fruktosegehalt in Lebensmitteln als Glukose berechnen und dürfen FRUCTOSiN ® nur unter ärztlicher Aufsicht einsetzen. Bitte befragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von FRUCTOSiN ®, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Kinder und Jugendliche dürfen FRUCTOSiN ® nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, der die Dosierung individuell bestimmt. Kapseln sollten nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Xylose Isomerase oder einen der anderen Bestandteile von FRUCTOSiN ® eingenommen werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Was ist Fruktose? Bei Fruktose handelt es sich um Fruchtzucker, eine Zuckerform, die natürlicherweise in Obst und Gemüse, in handelsüblichem Haushaltszucker sowie in zahlreichen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorkommt. Welche Lebensmittel enthalten Fruktose? Fruchtzucker ist nicht nur in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten, sondern in zunehmendem Maße auch in industriell gefertigten Lebensmitteln. Als Beispiele können u.a. folgende Lebensmittel genannt werden: Verschiedene Obstsorten wie z.B. Weintrauben, Äpfel, Birnen Verschiedene Gemüsesorten wie z.B. Paprika, Kohlgemüse, Rüben Dörrobst wie z.B. Rosinen, Feigen, Datteln Fruchtsäfte, Fruchtsirup und Limonaden Süßigkeiten mit Fruktose als Süßungsmittel Honig, Fruchtkompotte und Marmeladen Fruktose in industriell hergestellten Lebensmitteln Fruktose schmeckt 2,5-mal so süß wie Glukose und liefert mehr Süße bei weniger Kohlenhydraten. Die Lebensmittelindustrie setzt Fruktose immer häufiger als Flüssigzucker, als sogenannten 'high fructose corn syrup“ ein. Der Grund dafür ist, dass sich Lebensmittel und deren Zutaten in flüssiger Form einfacher und kostengünstiger transportieren und lagern lassen. Ähnliches gilt für die Verarbeitung. Für die Produktion bedeutet dies: geringerer Energieverbrauch, Zeiteinsatz und damit niedrigere Gesamtkosten.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Fructosin®
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FRUCTOSiN® ist ein Medizinprodukt mit Xylose Isomerase, das im Dünndarm bei bestehender Fruktosemalabsorption Fruktose in leichter resorbierbare Glukose umwandelt. Auf diese Weise trägt es zur Verhütung/Linderung von durch Fruktosemalabsorption bedingten Verdauungsbeschwerden, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen bei. Welchen Wirkstoff enthält FRUCTOSiN ®? Xylose Isomerase (EC 5.3.1.5) FRUCTOSiN ® enthält kein Histamin, keine Laktose, kein Gluten und ist frei von Konservierungsmitteln und künstlichen Aromastoffen. Wie wirkt FRUCTOSiN ® ? Das Monosacharid Fruktose (Fruchtzucker), welches in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten ist, wird vom Körper im Darm absorbiert. Bei Fruktosemalabsorption ist der Körper nicht in der Lage, in ausreichendem Maße Fruktose im Darm zu absorbieren. Dies führt zu einem Überschuss an Fruktose im Verdauungstrakt. Der bakterielle Abbau von Fruktose führt zu den Symptomen der Fruktosemalabsorption, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. FRUCTOSiN ® führt durch seine Verarbeitung das Enzym Xylose Isomerase (Xi) in der aktiven Form als Medizinprodukt dem Körper zu. Durch die Aktivität von XI wird aus Fruktose die leichter verwertbare Glukose erzeugt, die als primärer Nährstoff rasch vom Körper aufgenommen wird. Aufgrund der schnellen Resorption der Glukose aus dem Darm findet eine Rückumwandlung der Glukose in Fruktose nur in geringem Maße statt. Durch die Aktivität der XI wird so die Fruktose im Darm eliminiert, wodurch Symptome der Fruktosemalabsorption vermieden werden. FRUCTOSiN ® dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Warum FRUCTOSiN ® ? Bei Personen, die unter Fruktosemalabsorption leiden, wird nur eine geringe Menge Fruktose in der Nahrungsaufnahme toleriert (weniger als 25g). Die anzunehmende Ursache hierfür ist ein Defekt im Fruktose-Transportsystem Glut-5. Glut-5 ist für die Absorption der Fruktose im Dünndarm verantwortlich. Wird Fruktose nicht absorbiert, kommt es zu einem bakteriellen Abbau der Fruktose im Dickdarm. Abbauprodukte der Fruktose können dann die Symptome der Fruktosemalabsorption verursachen. FRUCTOSiN ® wandelt im Darm Fruktose zu der leicht resorbierbaren Glukose um und trägt so zu einer Verhütung/Linderung der Symptome der Fruktosemalabsorption bei. Wie ist FRUCTOSiN ® anzuwenden? In Abhängigkeit der Gesamtaufnahme sind 15 Minuten vor fruktosehaltigen Mahlzeiten 1 – 2 Kapseln mit Wasser bis zu 3-mal täglich einzunehmen. Wenn die Fruktose den Darm erreicht, sollte die Kapsel bereits aufgelöst und die enthaltene XI aktiv sein. Der Kapselinhalt sollte nicht vor dem Schlucken zerkaut, sondern als Ganzes geschluckt werden. Sollte Ihnen das Schlucken der Kapsel Schwierigkeiten bereiten, können Sie die Kapsel auch öffnen und den Inhalt umgehend und unzerkaut mit etwas Wasser einnehmen. In Abhängigkeit der gesamten Fruktoseaufnahme pro Tag sind maximal 6 Kapseln einzunehmen. Sie sollten individuell austesten, welche Menge FRUCTOSiN® für Sie ausreichend ist. Diese hängt insbesondere von der persönlichen Empfindlichkeit gegenüber Fruktose sowie dem Fruktosegehalt und der Zusammensetzung der verzehrten Speisen bzw. dem verzehrten Getränk ab. Wichtige Hinweise FRUCTOSiN ® ist nicht für Personen mit hereditärer (vererbter) Fruktoseintoleranz geeignet. Diabetiker müssen bei Verwendung von FRUCTOSiN ® den Fruktosegehalt in Lebensmitteln als Glukose berechnen und dürfen FRUCTOSiN ® nur unter ärztlicher Aufsicht einsetzen. Bitte befragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von FRUCTOSiN ®, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Kinder und Jugendliche dürfen FRUCTOSiN ® nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, der die Dosierung individuell bestimmt. Kapseln sollten nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Xylose Isomerase oder einen der anderen Bestandteile von FRUCTOSiN ® eingenommen werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Was ist Fruktose? Bei Fruktose handelt es sich um Fruchtzucker, eine Zuckerform, die natürlicherweise in Obst und Gemüse, in handelsüblichem Haushaltszucker sowie in zahlreichen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorkommt. Welche Lebensmittel enthalten Fruktose? Fruchtzucker ist nicht nur in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten, sondern in zunehmendem Maße auch in industriell gefertigten Lebensmitteln. Als Beispiele können u.a. folgende Lebensmittel genannt werden: Verschiedene Obstsorten wie z.B. Weintrauben, Äpfel, Birnen Verschiedene Gemüsesorten wie z.B. Paprika, Kohlgemüse, Rüben Dörrobst wie z.B. Rosinen, Feigen, Datteln Fruchtsäfte, Fruchtsirup und Limonaden Süßigkeiten mit Fruktose als Süßungsmittel Honig, Fruchtkompotte und Marmeladen Fruktose in industriell hergestellten Lebensmitteln Fruktose schmeckt 2,5-mal so süß wie Glukose und liefert mehr Süße bei weniger Kohlenhydraten. Die Lebensmittelindustrie setzt Fruktose immer häufiger als Flüssigzucker, als sogenannten 'high fructose corn syrup“ ein. Der Grund dafür ist, dass sich Lebensmittel und deren Zutaten in flüssiger Form einfacher und kostengünstiger transportieren und lagern lassen. Ähnliches gilt für die Verarbeitung. Für die Produktion bedeutet dies: geringerer Energieverbrauch, Zeiteinsatz und damit niedrigere Gesamtkosten.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Fructosin®
44,18 € *
ggf. zzgl. Versand

FRUCTOSiN® ist ein Medizinprodukt mit Xylose Isomerase, das im Dünndarm bei bestehender Fruktosemalabsorption Fruktose in leichter resorbierbare Glukose umwandelt. Auf diese Weise trägt es zur Verhütung/Linderung von durch Fruktosemalabsorption bedingten Verdauungsbeschwerden, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen bei. Welchen Wirkstoff enthält FRUCTOSiN ®? Xylose Isomerase (EC 5.3.1.5) FRUCTOSiN ® enthält kein Histamin, keine Laktose, kein Gluten und ist frei von Konservierungsmitteln und künstlichen Aromastoffen. Wie wirkt FRUCTOSiN ® ? Das Monosacharid Fruktose (Fruchtzucker), welches in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten ist, wird vom Körper im Darm absorbiert. Bei Fruktosemalabsorption ist der Körper nicht in der Lage, in ausreichendem Maße Fruktose im Darm zu absorbieren. Dies führt zu einem Überschuss an Fruktose im Verdauungstrakt. Der bakterielle Abbau von Fruktose führt zu den Symptomen der Fruktosemalabsorption, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. FRUCTOSiN ® führt durch seine Verarbeitung das Enzym Xylose Isomerase (Xi) in der aktiven Form als Medizinprodukt dem Körper zu. Durch die Aktivität von XI wird aus Fruktose die leichter verwertbare Glukose erzeugt, die als primärer Nährstoff rasch vom Körper aufgenommen wird. Aufgrund der schnellen Resorption der Glukose aus dem Darm findet eine Rückumwandlung der Glukose in Fruktose nur in geringem Maße statt. Durch die Aktivität der XI wird so die Fruktose im Darm eliminiert, wodurch Symptome der Fruktosemalabsorption vermieden werden. FRUCTOSiN ® dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Warum FRUCTOSiN ® ? Bei Personen, die unter Fruktosemalabsorption leiden, wird nur eine geringe Menge Fruktose in der Nahrungsaufnahme toleriert (weniger als 25g). Die anzunehmende Ursache hierfür ist ein Defekt im Fruktose-Transportsystem Glut-5. Glut-5 ist für die Absorption der Fruktose im Dünndarm verantwortlich. Wird Fruktose nicht absorbiert, kommt es zu einem bakteriellen Abbau der Fruktose im Dickdarm. Abbauprodukte der Fruktose können dann die Symptome der Fruktosemalabsorption verursachen. FRUCTOSiN ® wandelt im Darm Fruktose zu der leicht resorbierbaren Glukose um und trägt so zu einer Verhütung/Linderung der Symptome der Fruktosemalabsorption bei. Wie ist FRUCTOSiN ® anzuwenden? In Abhängigkeit der Gesamtaufnahme sind 15 Minuten vor fruktosehaltigen Mahlzeiten 1 – 2 Kapseln mit Wasser bis zu 3-mal täglich einzunehmen. Wenn die Fruktose den Darm erreicht, sollte die Kapsel bereits aufgelöst und die enthaltene XI aktiv sein. Der Kapselinhalt sollte nicht vor dem Schlucken zerkaut, sondern als Ganzes geschluckt werden. Sollte Ihnen das Schlucken der Kapsel Schwierigkeiten bereiten, können Sie die Kapsel auch öffnen und den Inhalt umgehend und unzerkaut mit etwas Wasser einnehmen. In Abhängigkeit der gesamten Fruktoseaufnahme pro Tag sind maximal 6 Kapseln einzunehmen. Sie sollten individuell austesten, welche Menge FRUCTOSiN® für Sie ausreichend ist. Diese hängt insbesondere von der persönlichen Empfindlichkeit gegenüber Fruktose sowie dem Fruktosegehalt und der Zusammensetzung der verzehrten Speisen bzw. dem verzehrten Getränk ab. Wichtige Hinweise FRUCTOSiN ® ist nicht für Personen mit hereditärer (vererbter) Fruktoseintoleranz geeignet. Diabetiker müssen bei Verwendung von FRUCTOSiN ® den Fruktosegehalt in Lebensmitteln als Glukose berechnen und dürfen FRUCTOSiN ® nur unter ärztlicher Aufsicht einsetzen. Bitte befragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von FRUCTOSiN ®, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Kinder und Jugendliche dürfen FRUCTOSiN ® nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, der die Dosierung individuell bestimmt. Kapseln sollten nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Xylose Isomerase oder einen der anderen Bestandteile von FRUCTOSiN ® eingenommen werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Was ist Fruktose? Bei Fruktose handelt es sich um Fruchtzucker, eine Zuckerform, die natürlicherweise in Obst und Gemüse, in handelsüblichem Haushaltszucker sowie in zahlreichen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorkommt. Welche Lebensmittel enthalten Fruktose? Fruchtzucker ist nicht nur in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten, sondern in zunehmendem Maße auch in industriell gefertigten Lebensmitteln. Als Beispiele können u.a. folgende Lebensmittel genannt werden: Verschiedene Obstsorten wie z.B. Weintrauben, Äpfel, Birnen Verschiedene Gemüsesorten wie z.B. Paprika, Kohlgemüse, Rüben Dörrobst wie z.B. Rosinen, Feigen, Datteln Fruchtsäfte, Fruchtsirup und Limonaden Süßigkeiten mit Fruktose als Süßungsmittel Honig, Fruchtkompotte und Marmeladen Fruktose in industriell hergestellten Lebensmitteln Fruktose schmeckt 2,5-mal so süß wie Glukose und liefert mehr Süße bei weniger Kohlenhydraten. Die Lebensmittelindustrie setzt Fruktose immer häufiger als Flüssigzucker, als sogenannten 'high fructose corn syrup“ ein. Der Grund dafür ist, dass sich Lebensmittel und deren Zutaten in flüssiger Form einfacher und kostengünstiger transportieren und lagern lassen. Ähnliches gilt für die Verarbeitung. Für die Produktion bedeutet dies: geringerer Energieverbrauch, Zeiteinsatz und damit niedrigere Gesamtkosten.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Persona Teststäbchen
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Persona Teststäbchen (Packungsgröße: 32 stk)Persona Teststäbchen (Packungsgröße: 32 stk) - Eine hormonfreie Verhütungsmethode ohne Nebenwirkungen, die zu 94%zuverlässig ist.(1) Persona besteht aus einem handlichen Monitor undeinfachen Urnintests. In jedem Zyklus müssen Sie 8 Tests durchführen(16 Tests nur im ersten Zyklus), um die Veränderungen derKonzentration von 2 wesentlichen Hormonen zu ermitteln - Östrogenund das luteinisierende Hormon - um so herauszufinden, ob Sieungeschützten Geschlechtsverkehr haben können (Grüne Tage) oder dasRisiko auf eine Schwangerschaft besteht (Rote Tage).(1) Persona ist zu 94 % zuverlässig, wenn der Monitoranleitungsgemäß und als einzige Verhütungsmethode angewendet wird.Das bedeutet, dass 6 von 100 Frauen, die ein Jahr lang Personaanwenden, schwanger werden können. Die typische Durchfallquote beieiner Anwendung von Persona für ein Jahr gleicht der Prozentzahl anFrauen die im selben Zeitraum durch andere Barrieremethoden (w.z.B.Kondome) schwanger werden können.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Persona Teststäbchen (Packungsgröße: 32 stk):Bevor Sie Persona verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass es dierichtige Verhütungsmethode für Sie ist. Persona ist geeignet fürPaare in einer festen Beziehung. Sie können Persona nicht verwenden,wenn: Ihre Zyklen kürzer als 23 Tage oder länger als 35 Tage sind(Sie bestimmen Ihre Zykluslänge, indem Sie die Anzahl der Tage abdem ersten Tag Ihrer Periode bis zu dem Tag vor Ihrer nächstenPeriode zählen) wenn Sie bereits Symptome der Menopause hatten, wiez.B. Nachtschweiß oder Hitzewallungen wenn Sie stillen wennSiesich einer hormonellen Behandlung unterziehen, wie z.B. dieVerwendung hormoneller Verhütungsmethoden, Fertilitätsbehandlungenund Hormonersatztherapien wenn Sie sich jeglicher andererBehandlung unterziehen, die Ihren Zyklus beeinflussen kann wenn SieAntibiotika mit Tetrazyklinen einnehmen (Sobald Sie Ihre Behandlungbeendet haben, können Sie mit der Verwendung von Persona zu BeginnIhres nächsten Zyklus starten) wenn Ihre Leber- oder Nierenfunktionbeeinträchtig ist wenn sie an einem polyzystischen Ovarialsyndrom(PCOS) leiden wenn Sie unter keinen Umständen schwanger werdenwollen. Persona schützt nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten(STIs) oder HIV. Sie können Persona nicht sofort anwenden, wenn Siebis vor kurzem: gestillt haben, hormonelle Verhütungsmitteleingenommen oder sich einer hormonellen Behandlung unterzogen habenwenn Sie sich die Ihren Zyklus beeinträchtigen könnte wenn Sieschwanger waren (auch wenn die Schwangerschaft nicht ausgetragenwurde). Nach einer Schwangerschaft oder sobald Sie das Stillen oderdie Einnahme hormoneller Verhütungsmittel oder anderer den Zyklusbeeinflussender Behandlungen komplett beendet haben, müssen Siemindestens 2 natürliche aufeinanderfolgende Menstruationszyklenabwarten. Diese Zyklen müssen beide zwischen 23 und 35 Tagen langgewesen sein. Dann können Sie im dritten Zyklus mit der Anwendungvon Persona beginnen. Persona ist ein medizinisches Gerät zur In-Vitro-Diagnostik für den Hausgebrauch. Nicht zur inneren Anwendung.Bei Raumtemperatur aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von Kindernaufbewahren. Benutzen Sie die Teststäbchen immer nur einmal.Benutzen Sie diese nicht, wenn die Folie beschädigt sein sollte.Benutzen Sie ebenso keine Teststäbchen deren Haltbarkeitsdatumüberschritten sind. Die Teststäbchen können nur mit dem PersonaMonitor verwendet werden. Der Persona Monitor ist nicht enthalten.Vor der Verwendung die Anleitung lesen.Vor Anwendung: Bitte lesen Sie sorgfältig dem Monitor beiliegendeAnleitung und den Beipackzettel.Diese Teststäbchen sind nur nur in Verbindung mit dem PersonaMonitor zu verwenden.Persona schützt nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STIs)oder HIV.HinweiseÄhniche Suchbegriffe: Persona, Fruchtbarkeit, Monitor, Verhütungsmonitor, Ovulation, Baby,Test, Verhütung, Stäbchen, Schwanger, Schwangerschaft, natürlicheVerhütung.Persona Teststäbchen (Packungsgröße: 32 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot