Angebote zu "Tabletten" (3 Treffer)

Adiclair Tabletten, 50 St
29,20 €
Sale
22,67 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Adiclair dient der Behandlung und Vorbeugung von Hefeinfektionen Ihres Magendarmtraktes. Bei bestehenden Oragn-, Schleimhaut- oder vaginalen Hefeinfektionen (Candida-Fluor) beseitigt bzw. vermindert Adiclair das Hefevorkommen im Magendarmtrakt. Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Zur Behandlung von Hefeinfektionen des Magendarmtraktes nehmen Sie bitte 3 mal täglich 2 Filmtabletten ein. Zur Vorbeugung von Hefeinfektionen, z.B. während der Behandlung mit Medikamenten, die das Hefewachstum fördern, nehmen Sie bitte 3 mal täglich 1 Filmtablette ein. Zur Verminderung oder Beseitigung des Hefevorkommens im Magendarmtrakt bei bestehenden Organ-, Schleimhaut- oder vaginalen Hefeinfektionen (Candida-Flour) sollten Sie 3 mal täglich 1-2 Filmtabletten einnehmen. Die Filmtabletten sollten nach den üblichen Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen werden. Inhaltsstoffe: 1 Filmtablette enthält: 500.000 I.E. Nystatin. Weitere Bestandteile: Lactose, Stearinpalmitinsäure, Magnesiumstearat, Polyvidon, Talkum, Propylenglykol, Natriumcarboxymethylstärke, Methylhydroxypropylcellulose, Titandioxid, Cellulosepulver, Hochdisperses Siliciumdioxid, Farbstoff E 172 (Eisenoxid).

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Nobilin Galle-Dragee mit Artischocke
5,90 €
Reduziert
3,99 € *
zzgl. 3,90 € Versand
(8,86 € / 100 g)

Nobilin Galle-Dragee mit Artischocke. Artischockenextrakt zur natürlichen Anregung unserer Verdauung! Pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung unserer Verdauungsfunktion Die Bitterstoffe der Artischocke sorgen für eine Anregung des Gallenflusses Vom Qualitätshersteller Medicom Pharma Inhaltsstoffe: Artischockenblattextrakt, Maltodextrin, gefälltes Siliciumdioxid, Povidon K 90, Vorverkleisterte Maisstärke, Carboxymethylstärke Natrium, Laktose-Monohydrat, Cellulosepulver, Magnesiumstearat, Hypromellose, Glycerol, Titandioxid, Talkum, Calciumcarbonat, Sucrose, weisser Ton, arabisches Gummi, Macrogol 6000. Allergene und sonstige besondere Eigenschaften: Enthält Laktose. Glutenfrei. Nährstoffangabe, Pro Portion (3 Tabletten) , % des Referenzwertes pro Portion (3 Tabletten) . Energie, - , - . Fett, - , - . davon: Gesättigte Fettsäuren, - , - . Kohlenhydrate, - , - . Ballaststoffe, - , - . Eiweiß, - , - . Salz, - , - . ANDERE Artischockenblattextrakt, 900 mg , - . Verzehrempfehlung: 3 Tabletten Anwendung: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen täglich 3 x 1 überzogene Tablette ein. Die überzogenen Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, vor den Mahlzeiten einnehmen. Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei fortdauernden Krankheitssysmptomen oder regelmässig wiederkehrenden, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden. Patienten, die blutgerinnungshemmende Arzneimittel vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) einnehmen, sollten bei gleichzeitiger Einnahme von Galle-Dragee mit Artischocke ihren Arzt aufsuchen, da es notwendig sein kann, dass die Dosierung dieser Arzneimittel angepasst werden muss. Frauen im gebährfähigen Alter, die nicht verhüten, sollten für der Einnahme einen Arzt konsultieren.

Anbieter: Nu3.de
Stand: 08.09.2016
Zum Angebot
Galle-Dragees mit Artischocke (80 Dragees)
6,79 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Informationen zum Hersteller/Importer: Merz Consumer Care GmbH Eckenheimer Landstraße 100 60318 Frankfurt am Main Deutschland www.tetesept.de Zutatenliste: Trockenextrakt aus Artischockenblättern (5,8–7,5:1) Auszugsmittel: Wasser, Maltodextrin, gefälltes Siliciumdioxid, Povidon K 90, vorverkleisterte Stärke aus Mais, Carboxymethylstärke Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), Lactose-Monohydrat, Cellulosepulver, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Hypromellose, Glycerol, Titandioxid E171, Talkum, Calciumcarbonat, Sucrose, Weißer Ton, Arabisches Gummi, Macrogol 6000. Verzehrempfehlung: Nehmen Sie Galle-Dragee mit Artischocke immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Nehmen Sie die überzogenen Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, vor den Mahlzeiten ein. Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. Galle Dragee mit Artischocke ist nicht bestimmt für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren. Aufbewahrung: Trocken und nicht über 30°C lagern. Bezeichnung: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel Nettogewicht: 80g Hinweis: Galle-Dragee mit Artischocke darf nicht eingenommen werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Artischocke und andere Korbblütler sowie einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels, bei Verschluss oder Entzündung der Gallenwege, bei Gallensteinleiden oder anderen Gallenerkrankungen, bei Leberentzündungen. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Galle-Dragee mit Artischocke ist erforderlich bei fortdauernden oder regelmäßig wiederkehrenden Krankheitssymptomen sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufgesucht werden. Patienten, die blutgerinnungshemmende Arzneimittel vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) einnehmen, sollten bei gleichzeitiger Einnahme von Galle-Dragee mit Artischocke ihren Arzt aufsuchen, da es notwendig sein kann, dass die Dosierung dieser Arzneimittel angepasst werden muss (siehe Wechselwirkungen). Bei der Einnahme von Galle-Dragee mit Artischocke mit anderen Arzneimitteln ist Folgendes zu beachten: Bei gleichzeitiger Gabe von Galle-Dragee mit Artischocke kann die Wirksamkeit von blutgerinnungshemmenden Mitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) abgeschwächt sein. Schwangerschaft und Stillzeit Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme von GalleDragee mit Artischocke nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist. Fragen Sie vor der Einnahme/ Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Kinder Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Es können leichte Durchfälle mit typischer Begleitsymptomatik (z.B. Bauchkrämpfe) sowie Oberbauchbeschwerden, Übelkeit und Sodbrennen auftreten. Weiterhin können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschläge auftreten. Über die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen keine Angaben vor. Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, so informieren Sie einen Arzt, damit er den Schweregrad und über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Galle-Dragee mit Artischocke nicht nochmals eingenommen werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Herkunftsort: Deutschland

Anbieter: Vitafy.de
Stand: 13.10.2019
Zum Angebot